<- Home

<- zur Modellübersicht

Bircher & Müller
Ueber uns





















Der aufwändigste
Lautsprecher den
Friedrich Müller
je baute.
Die FM 901 mit
lasergeregeltem
Hochtöner.

Businessplan

Grobdefinition

Unser Businessplan hat zum Ziel die bestmögliche Klangqualität für Heimkino und Surroundlautsprechersysteme in Verbindung mit möglichst kompakten Gehäusegrössen und überragendem Preis/Leitungsverhältnis zu erreichen.


Detaildefinition

Die Detailziele wurden wie folgt definiert und mit der auf den Namen Emotion lautenden Lautsprecherreihe umgesetzt:

Sicherstellen einer bestmöglichen Klangqualität durch Einsatz modernster und überlegener Technik; die Lautsprecher sollen die Emotionen von hochauflösenden Kinobildern klanglich ädaquat umsetzen:

Die Entwicklung und Fertigung der Bircher & Müller Heimkino und Surroundlautsprechersysteme wird in Zusammenarbeit mit der renommierten Aktivlautsprecherschmide Silbersand vorgenommen. Hinter Silbersand steht Friedrich Müller, der einstige Mitbegründer von
Backes & Müller, der so legendäre Lautsprecher wie BM 5, BM 20 und
BM 40 oder bei Silbersand die FM 401 oder FM 901 schuf.
Sein Know-How in bezug auf geregelte Aktivlautsprecher dürfte weltweit einmalig sein.



Möglichst kompakte Gehäusegrössen; beim Einsatz von 5 oder mehr Lautsprechern müssen die Gehäusegrössen möglichst klein gehalten werden, damit die Lautsprecher auch in kleineren Wohnräumen optimal platziert werden können:

Der Einsatz von geregelter Aktivtechnik ermöglicht wesentlich kleinere Gehäusegrössen.


Leistungsreserve bei hohen Basspegeln im Heimkino; vorallem Actionfilme haben oft extreme Basspegel, die einen normalen Lautsprecher überfordern oder gar beschädigen können:

Die komplette Neuentwicklung unseres Emotion-Subwoofers ermöglicht eine extrem schnelle und präzise, tieffrequente und hoch belastbare Basswiedergabe.


Sämtliche Lautsprecher müssen nicht nur im Heimkinobereich, sondern auch im Einsatz als reine Musikmonitore allerhöchste musikalische Ansprüche erfüllen:

Durch den Verbund mit Silbersand konnte auf Technik zurückgegriffen werden, die sich in audiophiler Hinsicht an das zurzeit klanglich Machbare anlehnt. Im weiteren wurden unter anderem mit einer neuen direktabtastenden Hochtonregelung bei der Emotion 4 und Emotion 5 und dem
"Sandkorntestbestehenden-Subwoofer" Emotion Sub die klanglichen Ansprüche an allerhöchste Musikalität umgesetzt.


Hohe Kundenorientierung:

So individuell wie unsere Kunden und ihre Wohnräume sind, so individuell sollen auch unsere Lautsprecher sein. Sonderwünsche sollen bei uns nicht bei der Auswahl einer Holzart oder speziellen Farbe enden. Sofern klanglich vertretbar wollen wir sämtliche Wünsche unserer Kunden erfüllen.


Ueberragendes Preis/Leistungsverhältnis:

Die Entwicklung und Fertigung unserer Produkte ist äusserst aufwändig. Die eingesetzte Technik entspricht dem zurzeit technisch Machbaren. Viel Handwerkskunst, Zeit und Know-How sind nötig. Einen musikalischen, geregelten Aktivlautsprecher für den "Otto Normalverbraucher" in der Tausend Franken Klasse" zu bauen ist schlicht nicht möglich. Wir referenzieren unser überragendes Preis/Leistungsverhältnis auf das klanglich Machbare.



Wer & warum sind wir

Als vor einigen Jahren Heimkino und Mehrkanalton durch die Einführung der DVD, DVD-Audio & SACD neue Anforderungen an Lautsprechersysteme stellten, entstand die Idee, ein für diesen Bereich zugeschnittenes Lautsprecherprogramm zu entwickeln das allerhöchste musikalische Ansprüche erfüllt.

Hinter Bircher & Müller stehen der Schweizer Thomas Bircher und der Deutsche Friedrich Müller.

Thomas Bircher hat viele Jahre im Unterhaltungselektronikbereich gearbeitet, hat 1990 den Vertrieb von Silbersand in der Schweiz übernommen, ist ein ausgesprochener Musikliebhaber und stolzer Heimkinobesitzer. Er zeigt sich Verantwortlich für die Definition der Anforderungen an die Heimkino- und Surroundkomponenten.

Friedrich Müller ist seit über 30 Jahren äusserst erfolgreich im Lautsprecherbau tätig. Er verfügt über einmaliges Wissen im bezug auf geregelte Aktivlautsprecher. Seine Lautsprechermanufaktur Silbersand hat einen ausgezeichneten Ruf im Lautsprecherbau und definiert sich an der Spitze des zurzeit technisch und klanglich Machbaren. Friedrich Müller zeigt sich Verantwortlich für die Umsetzung der klanglich und technisch definierten Anforderungen.
















1975:
Friedrich Müllers BM5 war der erste vollgeregelte Lautsprecher auf dem Weltmarkt.